Falk P. Ulke


Geboren am 8. Januar 1964 in Ilmenau.

 

1983 beginnt neben seiner Tätigkeit als Werkzeugmacher seine künstlerische Entwicklung zum Puppenspieler. 1990 - 1994 bildet er sich in den Bereichen Stimme, Steppdance und Pantomime weiter. Er übernimmt die Leitung von Kursen und Seminaren auf nationaler und internationaler Ebene. Seit 1994 arbeitet er freiberuflich im eigenen Puppentheater MANUART in Ilmenau. 1998 wirkte er als Puppenspieler und Pantomime an der europäischen Uraufführung des Broadwaystückes »Jackie« unter Gip Hoppe mit.

 

Im Meininger Puppentheater war er schon zu sehen in den Stücken: »Max und Moritz«, »Donnerw-ä-tter«, »Schneekönigin«, »Joshua und die Zauberfiedel«, »Nathan der Weise«, »Hans im Glück« und »Biedermann und die Brandstifter«. Nach Erziehungsurlaub, Fernseharbeiten und einigen Gastengagements als Puppenspieler ist er seit 2006 wieder am Meininger Theater als Puppenspieler engagiert.

www.manuart.de

INSZENIERUNGEN: