Monika Maria Cleres

Bühnen- und Kostümbildnerin

Monika Maria Cleres ist freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin.

 

Sie wurde 1969 in Worms geboren.

Nach einer Ausbildung im Damenschneider-Handwerk studierte sie Kostümdesign bei Dirk von Bodisco an der FH Hamburg und im Anschluss Bühnenbild an der Kunsthochschule Berlin - Weißensee, u.a. bei Volker Pfüller und Mathias Ruckhäberle.

 

Assistenzen für Bühnen- und Kostümbild absolvierte sie am Deutschen Schauspielhaus Hamburg (1998-2000), bei den Salzburger Festspielen ("Schlachten", Regie: Luc Perceval, 1999) und am Berliner „Teatr Kreatur“ des polnischen Regisseurs und Malers Andrej Woron.

 

Seit 1999 ist sie als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin an verschiedenen Theatern deutschlandweit tätig. Mit dem Regisseur Peter Bernhardt verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit.

 

Monika Maria Cleres arbeitet auch als bildende Künstlerin in den Bereichen der Malerei und Graphik. Ihre Bilder, Kostümzeichnungen und Bühnenmodelle waren in Ausstellungen in Deutschand und Italien zu sehen.

INSZENIERUNGEN:
DER GEIZIGE (Bühnenbild & Kostüme)