Maximilian Diedrich

Gäste, Tänzer

Der 1986 in Berlin geborene Tänzer erhielt seine Ausbildung von 1996 bis 2005 an der Staatlichen Ballettschule Berlin. Bereits in dieser Zeit übernahm er kleine Rollen in Produktionen der Staatsoper Berlin.

 

Sein erstes Engagement führte ihn zunächst für eine Spielzeit an das Landestheater Eisenach, bevor er 2006 ans Theater Magdeburg verpflichtet wurde. Dort tanzte er u.a. die Stiefschwester in ASCHENBRÖDEL, die DaMicos in TITANIC - DAS MUSICAL und Jesus in JESUS CHRIST SUPERSTAR. Darüber hinaus war er Dance Captain und choreografischer Assistent von Kim Duddy bei dem Musical JEKYLL & HYDE, künstlerischer Leiter des Welttanztages 2009 am Theater Magdeburg, choreografischer Leiter der Wiederaufnahme von TITANIC - DAS MUSICAL 2009 sowie Model zur Berliner Fashion Week für die BOUDOIR SHOW.

 

2009/10 erhielt er ein Engagement zum Ballett Rossa / Bühnen Halle, wo er u.a. den Mondschein im SOMMERNACHTSTRAUM tanzte.

 

Seit der Spielzeit 2011/12 ist Maximilian Diedrich als Tänzer am Ballett Eisenach engagiert.