Ulrike Zott

Landeskapelle, Kontrabass (Solo)

begann ihre musikalische Ausbildung am Kontrabass im Jahr 1995. Nach einem Musikstudium in Berlin bei Prof. Barbara Sanderling trat sie 2001 ihre Tätigkeit als Solo-Kontrabassistin in der Landeskapelle Eisenach an. Seit 2007 unterrichtet sie außerdem als freiberufliche Lehrkraft im Fach "Kontrabass" an der Musikschule "Joh. Seb. Bach" in Eisenach.